Manětín (CZ)

Freidhofskirche

Leopold Spiegel 1721

Spiegel-Orgel in ManětínDas kaum veränderte Instrument steht in einer böhmischen Kleinstadt im ehemaligen Sudetenland. Die Kirche wird seit vielen Jahren nicht mehr benutzt und die Orgel ist auf diese Weise von verändernden Reparaturen verschont geblieben.

Die Intonation der Orgel darf als original gelten, die Bälge sind immer noch original ohne Motor geblieben. Der Klang der Orgel ist silbrig frisch ohne Schärfe. Die wunderbare Flaute 4´ mit ihrem feinen, geschmeidigen Klang bringt in die Orgel ein weiches Element.

Leider ist der Zustand dieser Orgel ziemlich katastrophal, vor allem aufgrund des Holzwurmbefalls. In kommender Zeit soll die Orgel restauriert werden.

Die Orgel wurde im Rahmen des Internationalen Meisterkurses für Orgel in Úterý mit Prof. Bossert besucht.

 

Disposition  
   
   
Manual C, D, E, F, G, A-c´´´ Pedal C-a
Major 8´ Sup=Bass 16´
Principal 4´ Violon 8´
Flaute 4´ Quint=Bass 6´
Octav 2´  
Quinte 1 1/2´  
Super Octav 1´  
Mixtur 1´ 3fach (mit Terz)  

 

 

Spiegel-Orgel in Manětín
Balganlage der Spiegel-Orgel in Manětín

 



Volba jazyka