Internationaler Meisterkurs in Úterý 2012

Česká verze česká verze

Der Meisterkurs in der westböhmischen Stadt Úterý wurde von dem Bürger-Verein BART veranstaltet. Wegen des großen Erfolges im Jahr 2012 wird der Kurs im Jahr 2013 wiederholt.

Informationen zum Kurs im Jahr 2013 finden Sie hier.

Burkard-Orgel in ÚterýDie Nähe zu Ostrov nad Ohří, wo Johann Caspar Ferdinand Fischer sein bahnbrechendes Werk Ariadne Musica komponiert und dem Abt des Klosters Teplá - etwa 20 Km von Úterý entfernt - gewidmet hat, wunderbare Ruhe in der ehemaligen Sudeten-Landschaft, eine hervorragend erhaltene Barockorgel und nicht zuletzt ein sehr engagierter Veranstalter lassen eine ganz besondere, arbeitsfreundliche Atmosphäre entstehen.

   
Kursinstrumente: Úterý, Burkard-Orgel von 1720
  Kladruby, Burkard-Orgel von 1726
  Rabštejn, Reis-Orgel von 1793
Exkursionen: Manětín, Spiegel-Orgel von 1721
  Plasy, Starck-Orgel von 1688


Themen im Jahr 2012:

  • Süddeutsche Barock-Orgel - Klang-Revolution seit 1673 (Prag, Teynkirche)
  • Orgelmusik und lutherische Tradition: Johann Ulrich Steigleder, Johann Pachelbel
  • Orgelmusik und katholische Tradition: Georg Muffat, Johann Speth
  • Johann Caspar Ferdinand Fischers "Ariadne Musica" versus Johann Sebastian Bach - "Das Wohltemperierte Clavier I": Revolution in Konzept und Stimmung
  • Die singende Art das Klavier zu spielen: Johann Sebastian Bach - Inventionen und Sinfonien
  • Johann Sebastian Bach - "36 Choräle" (Neumeister-Sammlung): Bachs Organisten-Konzept - Verbindungen zwischen den "36 Chorälen" und dem "Wohltemperierten Clavier I"

 

Im Vormittags-Workshop wurde jeden Tag ein Thema von Prof. Bossert besprochen, am Nachmittag und Abend gab es Exkursionen zu wichtigen Barock-Orgeln in der Region und Einzelunterricht.

Die Teilnehmer hatten ebenfalls die Möglichkeit, mit dem Co-Dozenten Jan Doležel ihre Stücke zu erarbeiten. Vor allem in den Registrierungs- oder allgemeinen Spieltechnischen Fragen ist das von hoher Bedeutung, da die Teilnehmer ihre Stücke im bereits geprobten und erprobten Zustand dem Leiter des Kurses vorspielen konnten.

Diese Lösung hat sich sehr bewährt und wird im Jahr 2013 ebenfalls angewendet.

In Úterý besteht die Übemöglichkeit an der Burkard-Orgel, im Jahr 2013 wird ebenfalls ein Klavichord zur Verfügung gestellt.

 

 


Erfahren Sie mehr über die Burkard-Orgel in Úterý.

 

 

Erfahren Sie mehr zum Abschlusskonzert der Teilnehmer.

 

 

 

Úterý - Meisterkurs mit Prof. Christoph Bossert   Úterý - Meisterkurs mit Prof. Christoph Bossert  
Prof. Christoph Bossert erklärt das Konzept von Fischers Ariadne Musica
  Blick auf die Orgel...  
       
Úterý - Meisterkurs mit Prof. Christoph Bossert  
Prof. Bossert spielt aus der Ariadne Musica...    
       
Úterý - Meisterkurs mit Prof. Christoph Bossert  
Die Teilnehmer stellen sich vor: hier spielt Martin Moudrý    
       
Úterý - Meisterkurs mit Prof. Christoph Bossert   Úterý - Meisterkurs mit Prof. Christoph Bossert  
Eröffnung des Abschlusskonzertes: Prof. Christoph Bossert mit dem Co-Dozenten Jan Doležel
  Aus dem abendlichen Konzert: auf der Burkard-Orgel spielt Martin Moudrý  
       
Úterý - Meisterkurs mit Prof. Christoph Bossert  
An der Orgel spielt Marie Pochopová vom Prager Konservatorium    
       
Úterý - Meisterkurs mit Prof. Christoph Bossert  
Nach dem Abschlusskonzert... Von links Iveta Oppová, Magdalena Meister, Martin Moudrý und Filip Presseisen
   


Volba jazyka