Aktuelle Max-Reger-Akademie:
www.max-reger-akademie.de
zum Überblick 2005-2011

Max-Reger-Akademie 2009

Lüneburg - St.Nicolai

Künstlerische Leitung: Prof. Dr. h.c. Christoph Bossert

10.-16.9.2009

Furtwängler&Hammer-Orgel in St.Nicolai in Lüneburg"Kleine" Werke von Max Reger haben bis heute keinesfalls so grosse Verbreitung zwischen den Organisten gefunden, wie z.B. ihre "grosse" Geschwister.

Durch eine Gegenüberstellung der "kleineren" Werke von Max Reger zu den sonstigen Orgelmusik des 19. Jahrhundert wird doch klar sichtbar, dass auch auf diesem Feld Reger grosse Ansprüche auf seine Interpreten stellt.

Die (Orgel)Werke von Mendelssohn, Liszt und Reubke bilden diesmal ein Rahmen, in dem die Dreizehn Choralvorspiele op.79b und die Zwölf Stücke op.80 von Reger zu eigentlichem Gegenstand des Kurses werden.

 

Kursinstrument:
Lüneburg - Furtwängler&Hammer-Orgel von 1899
 
Exkursionen:
Gartow - Hagelstein-Orgel von 1740
Trebel - Stein-Orgel von 1777
Salzwedel - Furtwängler&Hammer-Orgel von 1916

 

 

In 3 grossen Orgelkonzerten auf der Furtwängler&Hammer-Orgel in St.Nicolai in Lüneburg wurden die Ergebnisse der Kursarbeit präsentiert.

 

 

Konzerte im Rahmen der Max-Reger-Akademie 2009
 
   
Lüneburg, St.Nicolai Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847)
12.9.2009 Sechs Praeludien un Fugen op.35
  Orgeltranskription: Ch.Bossert
  Praeludium und Fuge Nr.1 e-Moll
  Jan Doležel
  Praeludium und Fuge Nr.2 D-Dur
  Jan Doležel
  Praeludium und Fuge Nr.3 h-Moll
  Alexander Huhn
  Praeludium und Fuge Nr.4 As-Dur
  Eun-Hye Lee
  Praeludium und Fuge Nr.5 f-Moll
  Martin Gál
  Praeludium und Fuge Nr.6 B-Dur
  Balázs Szabó
   
Lüneburg, St.Nicolai Franz Liszt (1811-1886)
13.9.2008 Phantasie und Fuge über "Ad nos ad salutarem undam"
  aus "Der Prophet" von Giacommo Meyerbeer
  Alexander Huhn
  Julius Reubke (1834-1858)
  Der 94.ste Psalm. Sonate für Orgel c-Moll (1857)
  Christian Bischof
   
Lüneburg, St.Nicolai Max Reger- Orgelgesammtwerk - Konzert XIII
6.9.2008  
  aus: Dreizehn Choralvorspiele op.79b
  1. Ach Gott, verlaß mich nicht (O Gott, du frommer Gott)
  2. Ein feste Burg ist unser Gott
  3. Herr, nun selbst den Wagen halt
  4. Morgenglanz der Ewigkeit
  5. Mit Fried und Freud fahr ich dahin
  6. Wer weiß, wie nahe mir mein Ende
  7. Auferstehn, ja auferstehn wirst du
  1-3: Sophia Stegner
  4-7: Jan Dolezel
   
  Zwölf Stücke (Heft I), op.80/1-6
  1. Präludium e-moll (Con moto, Andante)
  2. Fughetta e-moll (Andante con moto)
  3. Canzonetta g-moll (Andante, quasi adagio)
  4. Gigue d-moll (Vivacissimo)
  5. Ave Maria Des-Dur (Larghetto)
  6. Intermezzo g-moll (Vivace)
  1-2: Christian Bischof
  3-6: Balázs Szabó
   
  aus: Dreizehn Choralvorspiele op.79b
  8. Christus ist erstanden von dem Tod
  9. Christus, der ist mein Leben
  10. Mit Fried und Freud fahr ich dahin
  11. Nun danket alle Gott
  12. Herr, nun selbst den Wagen halt
  13. Warum sollt ich mich denn grämen
  8-10: Christian Bischof
  11-13: Balázs Szabó
   
  Zwölf Stücke (Heft II), op.80/7-12
  7. Scherzo fis-moll (Vivace)
  8. Romanze a-moll (Andante)
  9. Perpetuum mobile f-moll (Vivacissimo)
  10. Intermezzo D-Dur (Andante)
  11. Tokkata a-moll (Vivacissimo)
  12. Fuge a-moll (Allegro vivace)
  7-8: Cindy Rinck
  9-10: Eun-Hye Lee
  11: Carmen Hartlaub
  12: Lana Jelenkovic

 

 

Lassen Sie sich nicht entgehen!

 

Im Plannung:
 
Max Reger - Das gesammte Orgelwerk mit Christoph Bossert

Für die Aufnahmen werden ausschlieslich sorgfältig ausgewählte, erstklassige spätromantische Orgel verwendet. Nähere Information finden Sie hier in Kürze.


Im Herbst 2013:
 
Max Reger auf der Furtwängler-Hammer Orgel in Lüneburg
Phantasie und Fuge d-Moll op.135b • Vier Präludien und Fugen op.85 • Sieben Stücke op.129

Es spielen die Teilnehmer der Max-Reger-Akademie 2011



Zu weiteren CDs der Orgelklasse






Volba jazyka