zum Bach-Seminar Arnstadt

Bach-Seminar Arnstadt - 2013

Das Wohltemperierte Clavier, Teil I

8.-12.5.2013

J.S.Bach - Das Wohltemperierte Clavier, Teil I
Bild-Quelle: Wikipedia

Die Deutung und Bedeutung des ersten Teils des Wohltemperierten Claviers wird im diesjährigen Bach-Seminar behandelt. Unter anderem werden Verbindungen zu dem frühen Meisterwerk Bachs - den "36 Chorälen" (Neumeister-Chorälen) hergestellt.

Die innere Symmetrie des Werkes und die Beziehungen zwischen einzelnen Stücke werden genauso gründlich erörtert.

Eine ganz besondere Stellung nimmt Fuge a-Moll ein, deren 22.Themenauftritt zu einer der wichtigsten Stellen in der Bachschen Musik in der Bach-Forschung von Prof. Bossert geworden ist.

 

Motto: "Der Stein, den die Bauleute verworfen haben, ist zum Eckstein geworden." Psalm 118, Vers 22

 

 

Anmeldung: info@orgelklasse.de
Kursgebühr: 100 EUR
Nur passive Teilnahme möglich, die Unterkunft trägt jeder Teilnehmer für sich

Vorsicht - dieses Jahr beginnt es schon am Mittwoch!

 

 


Erfahren Sie mehr zur Wender-Orgel in der Bachkirche Arnstadt.

 

 

 

Weitere Jahrgänge des Bach-Seminars Arnstadt:
 
2009 - 36 Choräle (Neumeister-Choräle)
2010 - 17 Choräle (Leipziger Choräle)
  2011 - 7 Toccaten, Violinsonaten mit Cembalo, Sei solo für Violine
  2012 - Dritter Teil der Clavierübung
  2014 - Sechs Triosonaten und Schübler-Choräle


Volba jazyka