zum Bach-Seminar Arnstadt

Bach-Seminar Arnstadt - 2011

7 Cembalo-Toccaten • Violinsonaten mit Cembalo • Sei Solo für Violine

2.-5.6.2011

Johann Sebastian Bach: Sei Solo - erster Satz der Sonata g-Moll
Bild-Quelle: Wikipedia

Nicht nur die Orgelwerke Bachs sind Thema des Bach-Seminars. Die Sieben Cembalo-Toccaten bilden einen in sich geschlossenen Zyklus, dessen Gesetzmässigkeiten alle Orgelzyklen Bachs wiedergeben.

In den Violinsonaten mit Cembalo lässt sich wiederum genau die gleiche innere Architektur feststellen und beweisen, was unter anderem den drittletzten Satz des Zyklus - das Cembalo-Solo aus der G-Dur Sonate eindeutig erklären lässt.

Die Sei Solo - Sonaten und Partien für Violine Solo - gehören zu den Werken Bachs, die in einem engen Verbund zu allen anderen hier aufgeführten Werken stehen.

 

In den Konzerten haben Studenten der Hochschule für Musik in Würzburg aus den Klassen von Prof. Bossert und Prof. Pauline Nobes (Barockvioline) und der Hochschule für Musik Franz Liszt aus den Klassen von Prof. Michael Kapsner und Prof. Bernhard Klapprott gespielt.

Vortrag Andrea Dubrauszky-Bossert über die drei Partien für Violine solo BWV 1002, 1004, 1006.

 

 

 

Konzert am Sonntag, 5. Juni 2011, 19:30

 

Programm des Konzertes:
 
Johann Sebastian Bach (1685-1750)
 
Partia h
aus den Sei Solo a Violino solo senza basso accompagnato
Allemanda und Double - Corrente und Double Presto -
- Sarabande und Double - Tempo di Borea und Double
Jamess Toll, Barockvioline (Klasse Pauline Nobes)
Sechs Sonaten fur Violine und Cembalo Concertato
 
Sonata h-moll
Adagio-Allegro-Andante-Allegro
Martin Rothe, Barockvioline (Klasse Pauline Nobes)
Jungyoon Hyung, Cembalo (Klasse Christoph Bossert)
Sonata A-dur
Ohne Bezeichnung - Allegro - Andante un poco - Presto
Nikolay Leshchenko /Anja Czak, Barockvioline
Filip Presseisen, Cembalo
Sonate E-dur
Adagio-Allegro-Adagio ma non tanto-Allegro
Boyana Maynalovska, Barockvioline
Lana Jelenkovic, Cembalo
- pause -
 
Sonata c-moll
Largo-Allegro-Adagio-Allegro
Lena Weckesser, Barockvioline (Klase Midori Seiler, Weimar)
Ying-Li Lo, Cembalo (Klasse Bernhard Klapprott, Weimar)
Sonata f-moll
Ohne Bezeichnung - Allegro - Adagio- Vivace
Stephan Dollansky, Barockvioline
Daniel Kirchmann, Cembalo
Partia d
aus den Sei Solo a Violino solo senza basso accompagnato
Allemanda - Corrente - Sarabanda - Giga - Ciacccona
Julia Scheerer/Gonzalo Beltran, Barockvioline
Sonata G-dur
Allegro-Largo-Allegro-Adagio-Allegro
Boyana Maynalovska, James Toll, Barockvioline
Keiko Omura, Cembalo
Partia E
aus den Sei Solo a Violino solo senza basso accompagnato
Preludio - Loure - Gavotte en Rondeaux - Menuet I - Menuet II - Boure - Gigue
Sophia Stegner, Barockvioline

 

 

 

Weitere Jahrgänge des Bach-Seminars Arnstadt:
 
2009 - 36 Choräle (Neumeister-Choräle)
2010 - 17 Choräle (Leipziger Choräle)
  2012 - Dritter Teil der Clavierübung
  2013 - Das Wohltemperierte Clavier, Teil I
  2014 - Sechs Triosonaten und Schübler-Choräle

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Melden Sie sich für das nächsten Bach-Seminar an.

 



Volba jazyka